Allgemeinen Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen und Lieferungen zwischen fellnaeschen.ch, Zentralstrass 87, 2503 Biel/Bienne (nachfolgend: fellnaeschen.ch) und ihren Kunden über den Online-Shop www.fellnaeschen.ch.

2. Bestellvorgang, 

Vertragsschluss, Mengenbegrenzung Bestellvorgang

fellnaeschen.ch bietet seinen Kunden ein umfangreiches Sortiment rund um das Thema Haus- und Nutztiere an. Durch Anklicken der Produkte oder der Artikelbezeichnungen gelangt der Kunde zu den Produktdetails, z.B. zu Ausstattung, Größe oder Geschmacksrichtung des Produkts. Durch Einstellen der gewünschten Anzahl und Anklicken des Einkaufswagensymbols wird das Produkt in einem virtuellen Warenkorb abgelegt. Durch Anklicken der Schaltfläche "Warenkorb", im Online-Shop, oben rechts gelangt der Kunde zu einer Übersichtsseite und kann jederzeit überprüfen, welche Waren sich in seinem virtuellen Warenkorb befinden, und bei Bedarf Änderungen vornehmen. Möchte der Kunde seinen Einkauf beenden, kann er über die Schaltfläche „zur Bestellung/Kasse“ fortsetzen. Bereits registrierte Kunden können hier ihren Benutzernamen und ihr Kennwort eingeben dass jeweils an ihre E-Mail adresse gesendet wird, um ihre abgespeicherten Informationen automatisch für die Bestellung zu nutzen. Alternativ kann sich der Kunde als Neukunde registrieren und ein Kundenkonto anlegen oder ohne die Einrichtung eines Kundenkontos den Einkauf fortsetzen. In diesem Fall muss der Kunde auf der folgenden Seite seine Adress- und Rechnungsinformationen eingeben. Durch ein erneutes Klicken auf die Schaltfläche „weiter“ erreicht der Kunde den vorletzten Bestellschritt „Vorschau“. Hier erhält der Kunde eine Zusammenstellung seiner Bestellung unter Angabe des Preises (inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer) sowie eine Angabe zu Lieferservice und -kosten. Die Bestellung wird abgeschlossen durch Anklicken der Schaltfläche "Kaufen". Dadurch wird ein verbindliches Angebot abgegeben.

3. Vertragsschluss

Der Vertragsschluss kommt zustande, sobald der Kunde über den Online-Shop, per Telefon, Whatsapp, SMS, Facebookmessenger, ricardo.ch, anibis.ch oder E-Mail seine Bestellung aufgibt. Das Eintreffen der Bestellung bei einer Online-Bestellung wird dem Kunden mittels einer automatisch generierten Bestellungsbestätigung per E-Mail angezeigt. Der Erhalt der automatisch generierten Bestellungsbestätigung enthält keine Zusage, dass das Produkt auch tatsächlich erhältlich ist bzw. geliefert werden kann. Sie zeigt dem Kunden lediglich an, dass die abgegebene Bestellung bei fellnaeschen.ch eingetroffen ist und somit der Vertrag zustande gekommen ist, welcher unter der auflösenden Bedingung der Nichtlieferung steht. Falls eine der oben genannten (auflösenden) Bedingungen eintritt, wird der Vertrag sofort und ohne Mitwirkung der Parteien aufgelöst. Über eine solche Auflösung informieren wir unsere Kunden sofort. Falls die Übergabe des Produkts schon vorher erfolgt ist, fällt das Eigentum automatisch an fellnaeschen.ch zurück und der Kunde ist zur Rückleistung (unter Rückzahlung des bezahlten Preises durch fellnaeschen.ch) verpflichtet. Falls die Übergabe des Produkts noch nicht erfolgt ist, ist der Kunde weder zur Bezahlung des Kaufpreises noch zur Abnahme verpflichtet. Infolge einer solchen Vertragsauflösung ist fellnaeschen.ch nicht zu einer Ersatzlieferung verpflichtet. 

Vertragsschluss ist Vorkasse und kommt ein Vertrag bereits mit Versand der Zahlungsinformation durch Fellnäschen zustande. Diese Zahlungsinformation wird dem Kunden innerhalb von 24 Stunden nach Übermittlung seiner Bestellung zugesandt. Die Bestellbestätigung stellt keine Zahlungsinformation dar. Bei Vorkasse ist der Rechnungsbetrag mit Erhalt der Zahlungsinformation fällig und innerhalb von 10 Tagen ab deren Zugang durch Überweisung auf eines der unter 8.e. angegebenen Konten zu zahlen. Maßgeblich für die Einhaltung der Zahlungsfrist ist der Eingang des Rechnungsbetrages auf unserem Konto. Sollte nach 10 Tagen keine Zahlung auf einem der unter 8.e. angegebenen Konten verzeichnet sein, wird eine Zahlungserinnerung versendet. 

4. Mengenbegrenzung 

Der Verkauf der angebotenen Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen und nur an Personen im geschäftsfähigen Alter. 

 

5. Preise und Versandgebühren

Alle Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile und verstehen sich zuzüglich etwaiger Versand- und allfälliger weiterer Zusatzkosten (z.B. Gebühren für bestimmte Zahlungsmethoden) in Schweizer Franken (CHF). Klarstellend wird darauf hingewiesen, dass fellnaeschen.ch sämtliche Zollformalitäten für den Kunden erledigt und etwaige Zollkosten übernimmt. Es fallen für den Kunden daher keine gesonderten Zollgebühren an

6. Lieferung

Lieferungen erfolgen momentan innerhalb der Schweiz und Deutschland. Die Lieferzeit beträgt, soweit nicht beim Angebot anders angegeben, 2 - 15 Werktage. Bei HUNTER-Produkte kann die Lieferzeit bis zu 3 Wochen dauern. Sollten nicht alle bestellten Produkte vorrätig sein, ist fellnaeschen.ch berechtigt, auf eigene Kosten Teillieferungen vorzunehmen, soweit dies für den Kunden zumutbar ist. Für den Fall, dass fellnaeschen.ch das bestellte Produkt nicht ausliefern kann, weil fellnaeaschen.ch selbst ohne eigenes Verschulden von seinen Lieferanten nicht beliefert wird, kann fellnaeschen.ch von dem Vertrag zurücktreten. In diesem Fall wird fellnaeschen.ch den Kunden unverzüglich informieren und ihm ein vergleichbares Produkt vorschlagen. Ist kein vergleichbares Produkt verfügbar oder wünscht der Kunde keine Lieferung dieses Produkts, wird fellnaeschen.ch bereits erbrachte Gegenleistungen des Kunden unverzüglich erstatten. Sollten gelieferte Artikel Transportschäden aufweisen, ist der Kundenservice von fellnaeschen.ch nach Möglichkeit innert 24 Stunden zu benachrichtigen. Fellnaeschen.ch erhält dadurch die Möglichkeit, gegenüber dem Frachtführer oder der Transportversicherung die Schäden zu reklamieren. Unterlässt der Kunde die Anzeige eines Transportschadens, hat dies keinerlei Auswirkungen auf seine gesetzlichen Gewährleistungsrechte. Um die Bestellaufträge bestmöglich zu erfüllen, übermittelt fellnaeschen.ch den jeweiligen Zustellunternehmen die Adresse der Kunden. Diese Übermittlung ist zwingender Bestandteil der Vertragsbeziehung mit fellnaeschen.ch. Dem Kunden steht diesbezüglich daher kein Wahl- bzw. Widerspruchsrecht zu. 

7. Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum von fellnaeschen.ch. Vor Übergang des Eigentums ist eine Verpfändung, Sicherungsübereignung, Verarbeitung oder Umgestaltung ohne Zustimmung von fellnaeschen.ch nicht gestattet.

8. Widerrufsrecht

Kunden, die Verbraucher sind, haben einen 48 Stunden Widerrufsrecht. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zuzurechnen ist. Es gelten nachfolgende Regelungen zum Widerrufsrecht und zu dessen Ausschluss. Bei weiteren Fragen zu Widerruf kann sich der Kunde an den Kundenservice von fellnaeschen.ch wenden.